Kunsttherapie und Selbsterfahrung | 9 FP

LB-ETKUS-20-01
... und noch mehr Kreatives für die Therapie

Kunsttherapie und Selbsterfahrung

Dieser Kurs ist für Therapeuten mit und ohne Vorkenntnisse. Weitere schnell erlernbare und umsetzbare Techniken für viele Krankheitsbilder und für fast jedes Alter.

 

Diese werdet ihr in Selbsterfahrung für euch selbst erlernen und sofort umsetzen können. Erst wenn ich die Aufgabe selber gefühlt habe kann ich den Klienten unterstützen und gut anleiten. Deshalb die eigene Malblockade “ich kann gar nicht malen” aktiv überwinden und sich 8 Stunden in das Farbabenteuer begeben.

 

Dieser Kurs ist kein Therapieangebot für die Teilnehmer und setzt psychische Stabilität voraus.

 

Themen des Kurses:

  • Collage in der Therapie | Handhabung und Wirkung
  • Schrift und Wort in der Gestaltung | Hemmnis oder große Wirkung
  • Kleckse | Befreiung von der Kontrolle
  • Selbstwirkung und Regulation – Mal dich in deine Wunschvorstellung
  • Fühl | füll mich aus – Körperumrandung; Fluch und Segen

 

Siehe auch:

Angewandte Kunsttherapie in der Ergotherapie

 

Kursnummer:LB-ETKUS-20-01
Leitung:Claudia Edenhuizen | Ergotherapeutin, psychoanalythische Kunsttherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Onkologische Beraterin, Trauerbegleiterin
Kursgebühr:120,00 € inkl. Skript
Beginn:21.05.2020
Ende:21.05.2020
Kurszeiten:Do. 21.05., 10:00 - 18:00 Uhr
Kursort:Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg
Zielgruppe:Ergotherapeuten
Fortbildungspunkte:9
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Buchung

Kursgebühr inkl. Skript 120,00 €
Persönliche Angaben





Startseite