Krankengymnastik am Gerät | Zertifikatskurs | 40 FP

LB-KG-20-01
Als "Rückenschul-Refresher" nach den Richtlinien des BVMBZ anerkannt.

Krankengymnastik am Gerät | Zertifikatskurs

Krankengymnastik am Gerät ist eine aktive Therapie mit dem Ziel, Kraft, Koordination, Ausdauer, Beweglichkeit und Schnelligkeit bei verschiedenen Krankheitsbildern zu verbessern.

 

In dem wissenschaftlich aktuell gehaltenen Kurs werden die theoretischen und praktischen Grundlagen des aktiven Trainings in der rehabilitativen Therapie und für die medizinische Fitness erläutert. Wichtig dabei ist die Einordnung der einzelnen Trainingsmethoden in die Wundheilungsphasen und die Vermittlung von Physiologie und Biomechanik als Basis.

 

Die Teilnehmer lernen, Übungen in indikationsspezifische Trainingsprogramme mit Groß- und Kleingeräten in der Praxis und für die Durchführung eines individuellen Heimübungsprogramms zu integrieren. Ausgewählte Indikationen der unteren/oberen Extremität und der Wirbelsäule werden besprochen und direkt praktisch mit und am Gerät umgesetzt.

 

Themen des Kurses:

  • Allgemeine Trainingsgrundlagen und Biomechanik (Training und passives Bindegewebe, methodischer Aufbau einer Trainingseinheit, Informationsprozesse innerhalb des Trainings, Bewegungsqualität)
  • Grundlagen des rehabilitativen Krafttrainings genaue Einordnung der einzelnen Trainingsmethoden in die Wundheilungsphasen
  • Einführung in die Gerätetechnik: Rollenprinzip, Exzentertechnik – physiologische Kraftkurve
  • Motorische Hauptbeanspruchungsformen unter besonderer Berücksichtigung von Kraft und Koordination
  • Indikationsspezifischer Einsatz der Geräte gemäß Heilmittelkatalog

 

Der erfolgreiche Abschluss des Kurses berechtigt Physiotherapeuten zur Abrechnung der Zertifikatsposition „Krankengymnastik am Gerät“ mit allen Kostenträgern.

 

Geld-zurück-Garantie!
Unser Partner Schupp erstattet Ihnen beim Kauf eines KG-Gerätes die gesamten Kursgebühren! Den Gutschein erhalten Sie im Kurs.

 

Siehe auch:

Krankengymnastik am Gerät | Fachkonzept „T-Rena“

 

Die Zielgruppe richtet sich an Physiotherapeuten, Sport-und Gymnastiklehrer. Andere medizinische Berufsgruppen auf Anfrage.

 

Kursnummer:LB-KG-20-01
Leitung:Patrick Hartmann | Physiotherapeut, M.Sc. Sports Injury Management, Instruktor KGG, Lehrteam der FOMT
Kursgebühr:420,00 € inkl. Skript
Beginn:11.01.2020
Ende:14.01.2020
Kurszeiten:Sa. 11.01. bis Di. 14.01., 09:00 - 18:00 Uhr
Kursort:Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg
Zielgruppe:Physiotherapeuten, Sport- und Gymnastiklehrer
Fortbildungspunkte:40
Status: Warteliste
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Buchung

Kursgebühr inkl. Skript 420,00 €
Persönliche Angaben





Startseite