Übungen, Übungen, Übungen in der Neurologie | 16 FP

LB-ÜBN-19-01
Als "Rückenschul-Refresher" nach den Richtlinien des BVMBZ anerkannt.

Übungen, Übungen, Übungen in der Neurologie

In diesem Praxiskurs werden die Haupterkrankungen in der Neurologie spezifisch analysiert und ein gezieltes Vorgehen für die Hauptsymptome anschaulich demonstriert.

 

Der Kursteilnehmer erlernt die wichtigsten motorischen Probleme der verschiedenen Erkrankungen zu erkennen und behandeln. Mit bewährten Übungen und Training ist das sowohl in der Praxis als auch in der Klinik und sogar beim Hausbesuch leicht anwendbar.

 

Der Kurs vermittelt einfaches aber gezieltes Handwerk für die entsprechenden Erkrankungen. Er ist gleichermaßen geeignet für die erfahrenen Therapeuten in der Neurologie als auch für unerfahrene Kolleginnen und Kollegen.

 

Themen des Kurses sind:

  • Probleme der neurologischen Haupterkrankungen erkennen (Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, Schlaganfall, andere nach Bedarf)
  • Eigenübungen entwickeln
  • Bewährte „Dehnungen“ und gezieltes Training für die o.a. Krankheitsbilder
  • DEhnungen und Kräftigung
  • Gleichgewichtstraining
  • Gezieltes Gehtraining
  • Alltagsorientierte Übungen

 

Kursnummer:LB-ÜBN-19-01
Leitung:Melanie Becker | Physiotherapeutin, Bobaththerapeutin
Kursgebühr:190,00 € inkl. Skript
Beginn:09.02.2019
Ende:10.02.2019
Kurszeiten:Sa. 09.02., 10:00 - 18:00 Uhr
So. 10.02., 09:00 - 14:30 Uhr
Kursort:Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg
Zielgruppe:Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure
Fortbildungspunkte:16
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Buchung

Kursgebühr inkl. Skript 190,00 €
Persönliche Angaben






Startseite