Triggerpunkt-Therapie IMTT | Modul 1 | 50 FP

LB-TP-1-19-01

„Triggerpunkte“. Das sind begrenzte Verhärtungen in der Skelettmuskulatur, die lokal druckempfindlich sind und von denen übertragene Schmerzen ausgehen können.  Rund 80 bis 90 % der Schmerzsyndrome ist auf entsprechende Muskulatur zurückzuführen.

 

Ursache ist eine äußere oder innere Störung mit ungünstiger Auswirkung auf den Energiestoffwechsel, die den Muskel zum Aufbau eines oder meherer Triggerpunkte veranlasst.

 

Da chronische Schmerzpatienten oft ein verändertes und verkürztes Bindegewebe haben, ergänzte Dr. Beat Dejung das Behandlungskonzept der Triggerpunkte. Er begann nicht nur die Triggerpunkte selbst, sondern auch das Bindegewebe mittels manueller Techniken zu behandeln.

 

Unser Behandlungskonzept besteht heute aus einem systematischen 6-Schritte-Programm (Swiss approach): Vier manuelle Techniken werden ergänzt durch Maßnahmen zur Detonisierung/Dehnung und funktionellen Kräftigung der Muskulatur.

 

Die manuelle Triggerpunkt-Therapie setzt die Erkenntnisse von Travell und Simons über myofaszialen Schmerz in eine manualtherapeutische Methode um.

 

Die Schwerpunkt der Kursinhalte liegen auf:

  • theoretisches Wissen betreffend myofaszial verursachter Schmerzen und Funktionsstörungen
  • praktisches Handwerk der Triggerpunkt-Therapie
  • klinische Erfahrung im Handling myofaszialer Schmerzen, Clinical Reasoning

Der Kurs gliedert sich in zwei Module:

Die Reihenfolge der Kurse ist verbindlich.

 

Modul 1:

  • Rumpf, Nacken, Schulter

 

Siehe auch:

Triggerpunkt-Therapie IMMT | Modul 2

 

Kursnummer:LB-TP-1-19-01
Leitung:Martin Heiniger & Petra Wagelaar | Intruktoren Manuelle Triggerpunkt-Therapie IMTT
Kursgebühr:590,00 € inkl. Skript
Beginn:08.04.2019
Ende:12.04.2019
Kurszeiten:Mo. 08.04., 10:00 - 18:00 Uhr
Di. 09.04., 09:00 - 17:00 Uhr
Mi. 10.04., 09:00 - 17:00 Uhr
Do. 11.04., 09:00 - 17:00 Uhr
Fr. 12.04., 08:30 - 15:30 Uhr
Kursort:Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg
Zielgruppe:Physiotherapeuten, Heilpraktiker
Fortbildungspunkte:50
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Buchung

Kursgebühr inkl. Skript 590,00 €
Persönliche Angaben






Startseite