TCM: Master Tung’s Akupunktur | Aufbaukurs | 18 (HP) FP

LB-MTA-2-20-01
Anerkannt von der Landesärztekammer Baden-Württemberg

TCM: Master Tung's Akupunktur | Aufbaukurs

Im Praxisalltag kommt es oft darauf an, eine schnelle und praktikable Lösung für die Beschwerden des Patienten zu finden. Dabei sollte das Verfahren mit dem besten Nutzen-Risiko-Verhältnis gewählt werden. Die Akupunktur hat daher sowohl bei Therapeuten als auch Patienten einen festen Stellenwert erlangt und wird von Patienten häufig nachgefragt.

 

Mit der Akupunktur nach Master Tung lernen Sie eine Körperakupunktur nach einem der besten Akupunkturärzte des 20. Jahrhunderts kennen. Viele Akupunkteure benutzen nur noch Akupunktur nach Master Tung, nachdem sie die Kurse besucht haben. Warum? Es ist seit Jahren bekannt, dass die Master Tung Akupunktur sehr schnell gegen Schmerzen wirkt, und sie brauchen lediglich 2 bis 4 Nadeln.

 

Tag 1: Master Tung’s Akupunktur bei Seelischen Traumata – Steigerung des Therapieerfolgs

 

Ca. 70% meiner Patienten kommen in die Sprechstunde mit einem seelischen Trauma. Einige haben es völlig verdrängt und erst wenn man den Zeitpunkt und die Art des Traumas festgestellt hat, kann der Patient sich wieder daran erinnern. Um gute Therapieerfolge zu erreichen, sollten diese psychischen Störfelder vor Therapiebeginn aufgesucht und beseitigt werden.

 

Themen des Tag 1:

  • Erkennung tiefgreifender Störungen, die ein seelisches Trauma auslösen
  • Akupunkturdiagnostik der gefundenen Zeitachse
  • Psychologische Exploration in Bezug auf die Traumaentwicklung
  • Behandlung mit Akupunktur, Blütenessenzen und chinesischen Arzneien
  • Klinische Beispiele aus der Praxis

 

Für die praktische Demonstration sind externe Patienten herzlich willkommen.

 

Tag 2: Arbeiten mit dem RAC / Nogier Puls

 

Der RAC (Reflex Auriculo Cardiac) wird auch als Nogier Puls bezeichnet. Er wurde 1961 von dem Entdecker der Ohrakupunktur Dr. Paul Nogier eingeführt und bezeichnet eine kurzzeitige Reaktion des menschlichen Kreislaufs auf Reizung bestimmter Akupunkturpunkte der Ohrmuschel. Der RAC ist eine tastbare Registrierung einer Längsverschiebung der stationären Pulswelle von der Pulstaststelle Arteria Radialis.

 

Mit Hilfe dieser dynamischen Pulstastungsmethode können ausgebildete Therapeuten und Ärzte die Akupunkturpunkte millimetergenau lokalisieren, die Nadelrichtung bestimmen und die genaue Liegedauer der Nadeln festlegen. Man kann diese Methode auch für die Testung der Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Medikamente, und zur Zahnarztmaterialsprüfung anwenden.

 

Themen des Tage 2:

  • Einführung in RAC
  • Energiefeldprüfung
  • Prüfung von Inversion und Oszillation
  • Allergietestung
  • Nahrungsmittelverträglichkeitstestung
  • Medikamententestung
  • Störfeldsuche
  • Testung der Akupunkturpunkte
  • Praktische Demonstration

 

Nutzen für die Praxis:
Nach Abschluss des Workshops werden Sie in der Lage sein, die vorgestellten Punkte sofort praktisch bei Ihren Patienten anzuwenden.

 

Voraussetzung:
Grundlegende Kenntnisse auf dem Gebiet der TCM sind erforderlich.

 

Der Dozent:

 

Dr. med. Sandi Suwanda, geboren am 20.11.1949 in Jakarta, Indonesien. Medizinstudium an der Universität Wien mit Promotion 1974. Facharztausbildung in der Gynäkologie und Geburtshilfe von 1974 bis 1981 im Kantonsspital St.Gallen. Von 1981 bis 1988 Oberarzttätigkeit in kantonalen Spital Uznach.

 

Von 1988 bis 2003 Privatpraxis als Gynäkologe und TCM-Arzt in Uznach. Von 2003 bis 2015 als Chefarzt für TCM im Spital Zollikerberg, Zürich tätig. Seit der Pensionierung 2015 führe ich bis jetzt eine TCM-Praxis in Küsnacht, Zürich.

 

Die Akupunktur und TCM-Ausbildung absolvierte er in China, Deutschland und Frankreich. Die Master Tung Akupunktur erhielt er persönlich bei Dr. Young wei chieh und bei Dr.Wang chuan min (beide sind direkte Schüler von Master Tung).

 

Von 1992 bis 2004 war Sandi Suwanda Präsident der Schweizerischen Aerztegesellschaft für Aurikulomedizin und Akupunktur. Von 2004 bis 2009 war er Präsident der Assoziation für Schweizerischen Aerztegesellschaften für Akupunktur und chinesische Medizin. Seit 1987 ist er Dozent für die Deutsche Akademie für Akupunktur und für die europäische Aerztegesellschaft für TCM.

 

2003 war Sandi Suwanda als Gastprofessor für Beijing University of Chinese Medicine tätig und 2005 bekam ich den Ehrenprofessortitel der Beijing University of Chinese Medicine.

 

Buchautor: Chinesische Arzneimitteltherapie, Hippokrates Verlag. Co-Autor: Das grosse Buch der klassischen Akupunktur, Elsevier Verlag.

 

 

Diese Fortbildung ist von der Landesärztekammer Baden-Württemberg anerkannt.
Fachärzte und Fachärztinnen erhalten für den Besuch der Fortbildung 21 Fortbildungspunkte.

 

Folgende Verbände haben diesen Kurs zertifiziert/anerkannt:

FVDH -Freier Verband Deutscher Heilpraktiker
VDH – Verband Deutescher Heilpraktiker

 

Kursnummer:LB-MTA-2-20-01
Leitung:Dr. med. Sandi Suwanda | Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, TCM-Arzt, Autor
Kursgebühr:295,00 €
Beginn:28.11.2020
Ende:29.11.2020
Kurszeiten:Sa. 28.11., 09:00 - 18:00 Uhr
So. 29.11., 09:00 - 15:00 Uhr
Kursort:Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg
Zielgruppe:Heilpraktiker, Ärzte
Fortbildungspunkte:18 (HP)
Status:

wenige Plätze

Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Buchung

Kursgebühr 295,00 €
Persönliche Angaben





Startseite