TCM: Diagnose in der chinesischen Medizin | Einführung in Puls- und Zungendiagnose | 0 FP

LB-TCMD-20-01

TCM: Diagnose in der chinesischen Medizin | Einführung in Puls- und Zungendiagnose

Die chinesische Pulsdiagnose und die chinesische Zungendiagnose nehmen in der Diagnostik der Traditionellen Chinesischen Medizin eine herausragende Rolle ein.

 

Nach dem Erlernen der Vorgehensweise des Pulstastens am Handgelenk werden zunächst die häufigsten Grundformen des Pulses erläutert. So kann auch ein TCM-Anfänger durch das Erkennen einiger weniger Pulse entscheidende Informationen erhalten. Größe, Form, Beschaffenheit der Zunge und des Zungenbelags geben Auskunft über den Gesundheitszustand des Patienten.

 

So kann der Therapeut Auskunft über die genauere Störung im Körper erlangen, Rückschlüsse auf die Funktionalität der Zang Fu (TCM-Organe) ziehen und sein Behandlungskonzept entsprechend anpassen.Der Schwerpunkt des Kurses liegt in der Praxisarbeit und Fallbeispielen.

 

Themen des Kurses:

  • Einführung/Geschichte der Pulsdiagnose
  • 6 Grundformen der Pulsdiagnose in Theorie
  • Technik der Pulstastung
  • Häufigsten Pulse in der Praxis
  • Einführung/Geschichte der Pulsdiagnose
  • Theorie zu häufigen Bilder in der Zungendiagnose
  • Fallbeipiele und Fotos zur Übung der Zungendiagnose

 

Diese Fortbildung ist sowohl für Fortgeschrittene, als auch für Anfänger geeignet.

 

Voraussetzung:

Grundkenntnisse in der Traditionellen Chinesischen Medizin sind von Vorteil.

 

Die Dozentin:

 

Jessica Noll ist als Heilpraktikerin, TCM, in eigener Praxis tätig.

Vor der Übernahme der Praxis 2014, arbeitete sie mehrere Jahre als Assistenz in der Praxis für TCM
Ihres Vaters und „Lehrmeisters“ Prof. (Univ. Chengdu, China) Andreas A. Ihr Schwerpunkt ist
Gynäkologie und Fertilität (FABORM- Fellow of American Board for Oriental Reproductive Medicine).
Sie absolvierte mehrere Ausbildungen an verschiedenen Schulen für TCM in Deutschland für
Akupunktur und Chinesische Kräuter und hatte einen mehrmonatigen Studienaufenthalt am
Lehrkrankenhaus der TCM-Universität in Chengdu/China.

 

Kontinuierliche Weiterbildung weltweit, zuletzt startete sie das MSc Advanced Oriental Medicine
2018.

 

Jessica Noll ist Mutter von fünf Kindern, Heilpraktikerin, und seit 2014 Dozentin/Referentin in
Deutschland und China.

 

Folgende Verbände haben diesen Kurs zertifiziert/anerkannt:

FVDH Freier Verband Deutscher Heilpraktiker
VDH Verband Deutscher Heilpraktiker
BDH Bund Deutscher Heilpraktiker (Hier können Fortbildungspunkte beantragt werden)

 

Kursnummer:LB-TCMD-20-01
Leitung:Jessica Noll | Heilpraktikerin
Kursgebühr:295,00 €
Beginn:27.06.2020
Ende:28.06.2020
Kurszeiten:Sa. 27.06., 09:00 - 18:00 Uhr
So. 28.06., 09:00 - 16:00 Uhr
Kursort:Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg
Zielgruppe:Heilpraktiker, Ärzte
Fortbildungspunkte:
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Buchung

Kursgebühr 295,00 €
Persönliche Angaben





Startseite