Schultergelenk | Klinische Orthopädie und Traumatologie | 16 FP

LB-SCH-22-01

Schultergelenk | Klinische Orthopädie und Traumatologie

Wir stellen Dir in diesem Kurs einen einfachen, praktischen und evidenzbasierten Ansatz zur Behandlung von Schulterbeschwerden vor. Dabei stehen die Untersuchung, Klassifizierung sowie eine trainingsbasierte Therapie im Fokus.
Dieser interaktive, sehr praktisch gehaltene Kurs richtet sich an alle Fachkräfte im Gesundheitssystem, unabhängig von Beruf und Erfahrung.
Die Inhalte basieren auf einfachen, praxisnahen, evidenzbasierten Prinzipien, die anpassbar und auf alle Bereiche übertragbar sind.
Ein einfacher Ansatz bei Schulterproblemen kann sowohl effektiv als auch effizient sein. Keep it simple!

 

Kursinhalte:

  • Funktionelle Anatomie, Pathoanatomie und Biomechanik der Schulter
  • Spezielle und differenzierte Untersuchung (Basisuntersuchung und weiterführende Untersuchung mit speziellen Differenzierungstests und Scores)
  • Befundinterpretation
  • allgemeine und pathologiebezogene Behandlungsmaßnahmen (therapeutische Mobilisationstechniken, Eigenübungsprogramme, Stabilisationsprogramme)

 

Folgende Krankheitsbilder werden thematisiert:

  • Impingement
  • Anteriore Instabilität
  • Rotatorenmanschetten-Ruptur
  • Werferschulter
  • Schulterprothese

 

Kursnummer:LB-SCH-22-01
Leitung:DIGOTOR-Lehrteam (Fortbildungen für Orthopädische Medizin und Manuelle Therapie)
Kursgebühr:240,00 € inkl. Skript
Beginn:17.07.2022
Ende:18.07.2022
Kurszeiten:So. 17.07., 09:00 - 18:00 Uhr
Mo. 18.07., 09:00 - 13:00 Uhr
Kursort:Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg
Zielgruppe:Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sport- und Gymnastiklehrer
Fortbildungspunkte:16
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Buchung

Kursgebühr inkl. Skript 240,00 €
Persönliche Angaben





Startseite