Schmerztherapie der INOMT | Zentrale Mechanismen und Wirbelsäule | 30 FP

LB-S-2-22-01

Schmerztherapie der INOMT | Zentrale Mechanismen und Wirbelsäule

Die kompakte Ausbildung zum Schmerzphysiotherapie- Spezialisten

 

Physiotherapeuten haben in der Praxis wenig Zeit, deshalb muss sie effektiv genutzt werden! Über das Ebenen-Modell des INOMT kann mit wenigen Informationen eine schnelle Diagnostik und gezielte Auswahl der entsprechenden Behandlungstechnik getroffen werden. In Kombination mit dem INOMT Manuelle Therapie Examen qualifiziert diese Fortbildung die Teilnehmer zu Schmerzphysiotherapeuten des INOMT.

 

Theorie Themen des Kurses:

  • Spinale Schmerzphysiologie
  • sekundäre und tertiäre Hyperalgesie
  • Einfluss des sympathischen Nervensystems auf das Schmerzgeschehen
  • Was machen Schmerzmedikamente mit dem Gesamtorganismus Mensch ?

 

Praxis Themen des Kurses:

  • Integration der Techniken und Behandlungskonzepte aus Teil 1 in weiteren Kasuistiken
  • Wann arbeite ich aggressiv, harmonisierend oder stimulierend

Kursnummer:LB-S-2-22-01
Leitung:Lehrteam der INOMT
Kursgebühr:420,00 € inkl. Skript
Beginn:07.10.2022
Ende:09.10.2022
Kurszeiten:Fr. 07.10. bis So. 09.10., 09:00 - 17:00 Uhr
Kursort:Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg
Zielgruppe:Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Heilpraktiker
Fortbildungspunkte:30
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Buchung

Kursgebühr inkl. Skript 420,00 €
Persönliche Angaben





Startseite