Osteopathische Kinesiologie | 10 FP

LB-OAK-19-01

Zusammenhänge verstehen – effektiv behandeln

 

In diesem Kurs erlernen Sie sofort umsetzbare, hilfreiche Techniken aus dem Bereich Applied Kinesiology/Angewandte Kinesiologie für die tägliche Arbeit am Patienten.

 

Ein Schwerpunkt des Kurses ist der Kinesiologische Muskeltest als Bio-Feedback-Methode zur Erleichterung des clinical reasoning-Prozesses. Sie lernen Funktionskreise kennen, verstehen Zusammenhänge und steigern die Wirksamkeit ihrer therapeutischen Arbeit. Störfelder (Narben, Zähne, viscerale Projektionen) können kinesiologisch aufgedeckt und bearbeitet werden.

 

Der Dozent unterrichtet effektive Kinesiologie, die sich in der physiotherapeutischen und osteopathischen Arbeit bewährt und Ihren Praxisalltag bereichert.

 

Themen dieses Kurses:

      • Kinesiologischer Test
      • Funktionskreise: WS-Muskel-Meridian-Organ Beziehungen
      • Myofasziale Bahnen
      • Chapman-Zonen
      • Neurovaskuläre Reflextechniken
      • Akupressurpunkte
      • törfeld-Analyse
      • Behandlungsmöglichkeiten bei „Problempatienten“
      • Kinesiologie in der Manuellen Therapie und der Osteopathie

 

Kursnummer:LB-OAK-19-01
Leitung:Claus Habel | Dipl. Physiotherapeut, Heilpraktiker, Osteopath BAO
Kursgebühr:210,00 € inkl. Skript
Beginn:01.05.2019
Ende:02.05.2019
Kurszeiten:Mi. 01.05., 09:00 - 17:15 Uhr
Do. 02.05., 09:00 - 14:30 Uhr
Kursort:Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg
Zielgruppe:Physiotherapeuten, Heilpraktiker
Fortbildungspunkte:10
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Buchung

Kursgebühr inkl. Skript 210,00 €
Persönliche Angaben






Startseite