Neuroreha bei Morbus Parkinson | 18 FP

KN-PA-23-01

Neuroreha bei Morbus Parkinson

Morbus Parkinson ist die häufigste neurodegenerative Erkrankung der älteren Bevölkerung.

 

Die Anzahl der erkrankten steigt rapide nicht nur wegen dem zunehmenden Alter der Menschen, sondern wegen Umwelteinflüsse die sich auf uns Gengut negativ auswirkt. Je nach Symptomen muss individuelle vorgegangen werden.

 

Vor allem die Sturzgefahr und damit einhergehende Folgeverletzungen und –kosten gilt es zu vermeiden.

 

Kursinhalte:

  • Posturale Kontrolle
  • Tremor und Rigidität
  • Tests zur Dokumentation der motorischen und cognitiven Leistungen
  • Neuroanatomische Zusammenhänge

 

Therapeuten lernen:

  • Symptome zu verstehen und zu behandeln
  • Mobilität zu erreichen durch große, rhythmische Bewegungswiederholungen (Big Rhythmic Movements)
  • Übungen für Ausdauer, Kraft und Elastizität zu entwickeln
  • Trainingsprogramme zu gestalten zur Sturzprophylaxe

 

Kursnummer:KN-PA-23-01
Leitung:Alexander Dassel | Physiotherapeut, Heilpraktiker, Spezialist für therapeutische Neuroorthopädie und Schmerztherapie, Hochschuldozent
Kursgebühr:190,00 € inkl. Skript
Beginn:28.01.2023
Ende:28.01.2023
Kurszeiten:Sa. 28.01., 09:00 - 18:00 Uhr
Kursort:Lohnerhofstraße 2, 78467 Konstanz
Zielgruppe:Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Ärzte, Logopäden
Fortbildungspunkte:18
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Buchung

Kursgebühr inkl. Skript 190,00 €
Persönliche Angaben





Startseite