Multiple Sklerose in der Physiotherapie | 15 FP

DA-MS-19-01

Multiple Sklerose in der Physiotherapie

Die vielfältigen Ausprägungen der Multiplen Sklerose erfordern eine spezifische und individuell ausgerichtete Befunderhebung und Behandlung. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse und evidenzbasiertes Wissen verändern den Behandlungsalltag von Physiotherapeuten und Ergotherapeuten.

 

Der Kurs beinhaltet neue Kenntnisse in der Neurorehabilitation und deren praxisnahe Umsetzung.
Eine Kombination aus Therapie, Sport und Eigeninitiative sind Basis für ein langfristig angelegtes Konzept.

 

Themen des Kurses:

  • Grundlagen der Erkrankung – Entstehung, Verlauf, Medikament
  • Systemorientierte Befunderstellung und Therapieansätze
  • Assessments bei Multipler Sklerose
  • Trainingstherapeutische Ansätze bei Multipler Sklerose

 

Kursnummer:DA-MS-19-01
Leitung:Stefan Rehberg | Physiotherapeut, Dipl. Sportlehrer, Bobath-Therapeut, Fachlehrer KGG
Kursgebühr:210,00 € inkl. Skript
Beginn:02.02.2019
Ende:03.02.2019
Kurszeiten:Sa. 02.02., 09:00 - 18:00 Uhr
So. 03.02., 09:00 - 14:00 Uhr
Kursort:Goebelstraße 21, 64293 Darmstadt
Zielgruppe:Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Sportwissenschaftler
Fortbildungspunkte:15
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Buchung

Kursgebühr inkl. Skript 210,00 €
Persönliche Angaben






Startseite