Manuelle Therapie in der Ergotherapie | Teil 2: Ellbogen | 20 FP

LB-EMTE-19-01

Manuelle Therapie in der Ergotherapie | Teil 2: Ellbogen

Die Stärke des INOMT-Konzepts ist die hohe fachliche Kompetenz, basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Allen unseren Weiterbildungen liegt das BIOKYBERNETISCHEN KONZEPT zugrunde. Aspekte der Neuro- und Bindegewebsphysiologie spielen in den Fortbildungen eine große Rolle.

 

Den Patienten als »Ganzheit« zu sehen, ist in unserem Konzept essentiell. Die Nähe zu den Kursteilnehmern und die Praxisbezogenheit unserer Kurse liegen uns am Herzen.

 

Die Ausbildung besteht aus insgesamt 3 Teilen, die aufeinander aufbauen und für die die Reihenfolge eingehalten werden muss.

 

Weitere Informationen unter www.manuelle.de

 

Inhalte des Kurses | Teil 2: Ellbogen:

  • Funktionelle Besonderheiten des Ellbogengelenks
  • Anatomie, Palpation
  • Pathologien
  • Manualtherapeutische Untersuchung und Behandlungstechniken
  • Neurophysiologische Zusammenhänge Teil 2

 

Siehe auch:

Manuelle Therapie für Ergotherapeuten | Teil 1: Hand
Manuelle Therapie für Ergotherapeuten | Teil 3: Schulter

 

Kursnummer:LB-EMTE-19-01
Leitung:Volker Hagedorn | Physiotherapeut, Fachlehrer Manuelle Therapie
Kursgebühr:220,00 € inkl. Skript
Beginn:03.03.2019
Ende:04.03.2019
Kurszeiten:So. 03.03. bis Mo. 04.03., 09:00 - 17:30 Uhr
Kursort:Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg
Zielgruppe:Ergotherapeuten
Fortbildungspunkte:20
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Buchung

Kursgebühr inkl. Skript 220,00 €
Persönliche Angaben






Startseite