Manuelle Therapie bei Kindern | Manuelle Reflextherapie | 20 FP

DA-MTK-19-01

Manuelle Therapie bei Kindern | Manuelle Reflextherapie

Aufgrund weicherer Gewebestrukturen müssen Manuelle Techniken bei Kindern in der Therapie spezifisch angepasst werden. Unter anderem stellen die neurophysiologischen Besonderheiten hohe Ansprüche an das Vorgehen des Therapeuten.

 

Inhalte des Kurses sind:

  • Einführung in die biokybernetische Entwicklung bis zur Pubertät
  • Eigentümlichkeiten des energetischen Systems beim Kind
  • Eigenheiten der somatotopischen Entwicklung beim Kind
  • Gezielte Untersuchung, Heteroanamnese
  • Einführung in die Bindegewebsphysiologie, Kopfgelenkanatomie, -biomechanik, Unterschiede beim Kleinkind
  • Manuelle Therapie beim KISS- Syndrom, Mobilisation des atlanto-occipitalen Übergangs, Axisrotation, Atlastherapie
  • Behandlung ossa parietale, ossa temporalis bei strukturellen und funktionellen Defiziten, Craniosacral-Synthese
  • Manuelle Reflextherapie, Segmentmassage, Bindegewebstechniken, Periostmassage
  • Sanfte Akupressur, Tuinatherapie bei Pankreasdysfunktionen, Meridianmassage, Akupunktmassage bei Atemwegserkrankungen
  • Spezielle Methoden, Ohrmassage, Colontechniken, Fontanellen-Balancing, Neurosynthese

Kursnummer:DA-MTK-19-01
Leitung:Sina Kracht | Fachlehrerin Manuelle Reflextherapie Kinder
Kursgebühr:260,00 € inkl. Skript
Beginn:01.11.2019
Ende:03.11.2019
Kurszeiten:Fr. 01.11., 09:00 - 17:30 Uhr
Sa. 02.11., 09:00 - 17:30 Uhr
So. 03.11., 09:00 - 13:00 Uhr
Kursort:Goebelstraße 21, 64293 Darmstadt
Zielgruppe:Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Heilpraktiker
Fortbildungspunkte:20
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Buchung

Kursgebühr inkl. Skript 260,00 €
Persönliche Angaben





Startseite