Demenz | Erkennen und Behandeln | 8 FP

RAD-D-20-01

Demenz | Erkennen und Behandeln

Demenz wird durch die demographische Entwicklung stark zunehmen. Eine Demenz ist eine neurodegenerative Erkrankung die den ganzen Menschen in seinem Alltag betrifft.

 

Wir Therapeuten werden häufig mit multimorbiden Patienten und vielfältigen Problemen konfrontiert. Vorgestellt werden die unterschiedlichen Demenzformen mit ihren jeweiligen Eigenschaften und Herausforderungen, insbesondere in der Frühphase der Erkrankung.

 

Patienten mit Demenz sollten situativ verstanden und adäquat therapiert werden. So werden bei diesem Kurs Vorschläge für den therapeutischen Umgang mit den Patienten, mögliche Hilfsmittel und der Angehörigenkontakt behandelt.

 

Lernziele:

  • Demenzformen kennen (Definition, Klassifikation, Demenzformen)
  • Demenzverläufe verstehen
  • Verhaltensweisen von Patienten mit Demenz einordenen können
  • Adäquater Umgang mit Patienten mit Demenz
  • Wie gelingt Therapie bei Patienten mit Demenz

 

Themen des Kurses:

  • Demenzformen
  • Abgrenzung der Demenz zur Alzheimer-Demenz und zur Depression
  • Häufige Verhaltensauffälligkeiten von Patienten mit Demenz
  • Therapieansätze im interdisziplinären Kontext
  • Therapieziele bei Patienten mit Demenz
  • Stellenwert der motorischen Therapie bei Demenzerkrankten
  • Umgang mit Angehörigen
  • Spezielle Themen / Literatur

 

Kursnummer:RAD-D-20-01
Leitung:Team Lamprecht
Kursgebühr:160,00 € inkl. Skript
Beginn:03.05.2020
Ende:03.05.2020
Kurszeiten:So. 03.05., 09:00 - 17:00 Uhr
Kursort:Hegaustraße 11, 78315 Radolfzell
Zielgruppe:Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker, Sport- und Gymnastiklehrer, Sportwissenschaftler, Medizinische Fachberufe
Fortbildungspunkte:8
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Buchung

Kursgebühr inkl. Skript 160,00 €
Persönliche Angaben





Startseite