Arthrosebehandlung | Aus naturheilkundlicher Sicht | 15 (HP) FP

LB-ART-19-01

Arthrosebehandlung | Aus naturheilkundlicher Sicht

Was hilft bei Arthrose? Bei Arthrose handelt es sich um die weltweit häufigste Gelenkerkrankung. Alleine in Deutschland sind davon etwa 8 Millionen Menschen betroffen.

 

Auch wenn die Arthrose noch als unheilbar gilt, so ist dies kein Grund, die Schmerzen und den fortschreitenden Knorpelverlust hinzunehmen. Heute stehen wirksame Therapieoptionen zur Verfügung.

 

Das Ziel ist neben der der kurzfristigen, symptomatischen Behandlung von akuten Symptomen, Schmerzfreiheit und auch die Stärkung des Gelenkknorpels – und damit der Erhalt der Lebensqualität des Patienten.

  • Krankheitsbild Arthrose
  • Sichtweise der Naturheilkunde
  •  Anamnese
  • Behandlung/ Die Rolle der Ernährung bei Arthrose
  • Regulation des Wasserhaushaltes
  • Regulation der Säure – Basenhaushaltes/ basenüberschüssige Ernährung
  • Regulation des Mineralstoffhaushaltes
  • Sinnvolle Substitutionsmittel, Tests der Ergänzungsstoffe

 

Kursnummer:LB-ART-19-01
Leitung:Axel Wolf und das eos Lehrteam
Kursgebühr:195,00 €
Beginn:30.08.2019
Ende:31.08.2019
Kurszeiten:Fr. 30.08., 15:00 - 19:00 Uhr
Sa. 31.08., 09:00 - 17:00 Uhr
Kursort:Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg
Zielgruppe:Physiotherapeuten, Heilpraktiker
Fortbildungspunkte:15 (HP)
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Buchung

Kursgebühr 195,00 €
Persönliche Angaben






Startseite