Applied Kinesiology | AK-Manuelle Medizin 1, AK-Akupunktur und IRT (Injury-Recall-Technik) | 0 FP

LB-AK-2-23-01
Kurs 3/4

Die hier angebotene Kursreihe basiert auf der deutschlandweit einheitlichen Struktur der DÄGAK (Deutsche Ärztegesellschaft für Applied Kinesiolog,( www.daegak.de) und ist vom International College of Applied Kinesiology anerkannt.

 

Applied Kinesiology (AK) ist eine ganzheitliche Diagnose- und Therapiemethode, die dem Therapeuten mittels manuellen Muskeltests und spezifischen Provokationen sehr genaue Aussagen über die Zusammenhänge zwischen Symptom und Auslöser liefern kann. Die funktionelle Myodiagnostik der AK ermöglicht dem Therapeuten das „sichtbar machen“ von
komplexen Funktionszusammenhängen und Störungen, was eine wertvolle Basis erfolgreicher Behandlungen ist.

 

Am Ende der 2 Blöcke des Basiskurses mit je 2 Kursen kann das Basisdiplom der DÄGAK gemacht werden. Das Bestehen dieser Prüfung ermöglicht DÄGAK-Mitgliedern die Aufnahme in das Therapeutenverzeichnis der DÄGAK.

 

Der Kurs Manuelle 1 handelt von strukturellen Techniken zur Behandlung häufig vorkommender Läsionen. In diesen Kurs ist ein Exkurs zur körperlichen Untersuchung integriert. Im Akupunktur-Kurs geht es darum, die Verläufe der Leitbahnen zu lernen, und auch einfache Behandlungsmöglichkeiten zu erarbeiten, die jeder sofort anwenden kann – nicht nur mit Nadeln.

 

Kursnummer:LB-AK-2-23-01
Leitung:Dr. med. Anita Ginter | DIBAK, Chirotherpie/Osteopathie, Akupunktur, Homöopathie, Ernährungsmedizin, CMA Bewegungsanalyse Laban-Bartenieff
Kursgebühr:880,00 € inkl. Skript
Beginn:15.06.2023
Ende:19.06.2023
Kurszeiten:Do. 15.06. bis Mo. 19.06., 09:00 - 17:00 Uhr
Kursort:Martin-Luther-Straße 69, 71636 Ludwigsburg
Zielgruppe:Physiotherapeuten
Fortbildungspunkte:
Status: freie Plätze
Downloads:Kurs als PDF herunterladen  Kurs als Termin für Outlook/iCal herunterladen

Buchung

Kursgebühr inkl. Skript 880,00 €
Persönliche Angaben





Startseite